DFL-Chef Seifert will mehr Fernsehgeld

Am 11. April war Christian Seifert, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Deutschen Fußball Liga (DFL) zu Gast im Club Wirtschaftspresse. Seifert stellte klar, dass er trotz Rekordeinnahmen mit noch höheren Fernseheinnahmen rechnet. Dort sei „weiteres Wachstum am wahrscheinlichsten“, sagte der Fußball-Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.